Urheberrechte

Mein Name ist Tobias. Ich bin der Urheber der hier zu findenden Theaterstücke. Ich vermarkte diese selber, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass in Theaterstückverlagen, die Gebühren für Schulgruppen teilweise ziemlich hoch sind, das Honorar für mich aus Autor der Stücke jedoch verschwindend gering.

 

Darum finden sich einige meiner Stücke nun hier. Ich biete sie als E-Books an. Diese können nach Erwerb für die jeweilige Gruppe in passender Anzahl ausgedruckt/ kopiert werden.

 

Bitte beachte die folgenden Regeln und wertschätze so meine Arbeit.

 

Leseproben können frei von dieser Website heruntergeladen werden. Diese berechtigen nicht zu einer Aufführung. Es ist untersagt die Leseproben dazu zu nutzen ein eigenes Ende daran zu setzen und als Eigenproduktion zu deklarieren.

 

Ansichtsexemplare (mit Wasserzeichen) sind Komplettversionen der Stücke, wie der Name sagt, zur Ansicht. Sie können per Formular bestellt werden. Sie dürfen nicht kopiert werden und berechtigen nicht zur Aufführung.

 

Aufführungsrechte werden erworben, indem die Kopiervorlage/ das E-Book als PDF-Datei gekauft wird. Der Kauf des E-Books berechtigt dazu Kopien für alle Gruppenmitglieder anzufertigen sowie zur einmaligen Aufführung.

Wenn mehr Aufführungen geplant sind, dann erhöht sich das Autorenhonorar für mich entsprechend. Für 2 Aufführungen erwerbe sie bitte 2 Kopiervorlagen, für 3 Aufführungen erwerben sie 3 Vorlagen usw. Steht die Anzahl der Aufführungen vor Probenbeginn noch nicht fest, dann melde diese bitte nach, sobald es bekannt ist. Dazu erwirbst du entsprechend weitere Kopiervorlagen mit dem jeweiligen Aufführungsrecht.

 

Derzeit erfolgt die Bestellung noch per Formular und Rechnungsstellung durch mich. Zukünftig ist eine andere technische Lösung geplant.

 

Andere Autorenhonorare bedürfen der persönlichen Absprache, kommt mit den individuellen Bedürfnissen und Möglichkeiten eurer Gruppe gerne auf mich zu.

 

Die Stücke dürfen und sollen für eure Gegebenheiten angepasst werden. Eure Kinder können ihre eigenen Ideen einbringen. ihr dürft Rollen hinzufügen oder streichen, Szenen verändern, kürzen, verlängern oder streichen. Bei allem darf der Grundsinn des Stückes aber nicht verloren gehen. Veränderungen heben mein Urheberrecht nicht auf. Die Aufführungsgebühren werden in jedem Fall fällig.

 

Bitte wertschätzt meine Arbeit und versucht nicht die Gebührenzahlung zu umgehen. Sind die Gebühren für euch zu hoch, sprecht mich bitte an.

 

Ich freue mich über Einladungen zu Euren Aufführungen
Wenn ihr Hilfe benötigt, kommt bitte auf mich zu.

 

Dein/Euer
Tobias

Januar 2020